Verlobungsshooting in goldenem Licht

Nathalie und Paul heiraten dieses Jahr im Oktober und als ich die Beiden kennen gelernt hab hatte ich das Gefühl, dass Nathalie sich überhaupt nicht wohl mit dem Gedanken fühlt, an der Hochzeit fotografiert zu werden. Nur sie, Paul und ich. Also hab ich ihnen vorgeschlagen vorab einfach noch ein kleines Shooting zu machen, ganz ungezwungen, in Kleidern, in denen sie sich wohl fühlen. Ein kleines Verlobungsshooting quasi. Die ersten 10 Minuten waren noch recht angespannt aber je mehr die Sonne alles in goldenes Licht tauchte, je mehr verschwand alle Anspannung und alles wurde immer leichter. Heute morgen lag eine so liebe Mail in meinem Postfach mit einem riesigen „Danke“, nicht nur für die Bilder, in die ich selbst ganz verliebt bin, sondern auch dafür, dass sie zumindest was diesen Punkt der Hochzeit betrifft jetzt viel entspannter ist. Eine Hochzeit ist einfach eine so wunderbare Gelegenheit schon vorab ein paar wunderbare Momente einzufangen, Sicherheit zu gewinnen und vorallem, schon lange vor dem großen Tag wunderbare Erinnerungen zu schaffen ♡

Unbezahlbare-Moment-2Verlobungsshooting-2Unbezahlbare-Moment-3Unbezahlbare-Moment-4Verlobungsshooting-3Unbezahlbare-Moment-6Unbezahlbare-Moment-7Verlobungsshooting-4Unbezahlbare-Moment-8Unbezahlbare-Moment-5VerlobungsshootingVerlobungsshooting-1Unbezahlbare-Moment

unbezahlbar kreis blog Kopie