Tag Archives: familienshooting

Manchmal fehlen mir ein bisschen die Worte. Immer wieder schenkt mir das Leben Momente, die so voller Glück und Liebe und Freude sind, dass ich es überhaupt nicht in Worte fassen kann. Ich hatte ein Familie für ein Coaching gesucht, die ich nicht kenne. So unfassbar viele haben sich in so kurzer Zeit gemeldet, ich wusste überhaupt nicht wie ich da auswählen soll. Am Ende habe ich es gemacht wie immer. Ich habe auf mein Bauchgefühl vertraut. Von Nadine hatte ich auf Facebook nur ihre Haare gesehen. Und ich wusste, dass sie Zwillingsmädchen haben. Mein Bauch hat einfach gesagt, nimm sie. Nimm sie, das wird großartig. Ganz sicher.

Als wir an der Location aus dem Auto gestiegen sind kam Flori singend auf mich zu, hat mich gemustert, sich angehört wie ich heißt, mir ihren Namen gesagt und mich umarmt. Nadine hatte ihr Zuhause schonmal ein Foto gezeigt und sie war super gespannt ob diese Miri wohl einen Hut dabei haben wird. In dem Moment hatte Flori mein Herz. Und ich ihrs. Vicky hat das Ganze erstmal aus sicherer Distanz begutachtet, aber nach kurzer Zeit hat ihre Schwester sie so angesteckt mit ihrer Freude, dass sie überhaupt keine Gedanken mehr an Scheu verlieren konnte.
Diese zwei Mädchen mit ihren vier dreiviertel in fünf Wochen fünf (ja wirklich, das ist Floris Alterangabe zu ihnen, den Zwingelingen) haben mich so, so unfassbar verzaubert, ich kann es nicht in Worte fassen. Und Nadine…
Mein Bauchgefühl wusste einfach, dass es richtig ist und bei ihrem ersten Hallo war mir klar warum. Sie ist so viel mehr als wunderschön. So bewundernswert und voller Herzenswärme, so voller Freude und tiefer Schönheit. Wirklich, ihr vier habt mein Herz zum Leuchten gebracht.
In dieser immer schneller werdenden Welt wo alles immer höher, weiter, größer wird, voller, schöner, großartiger, habt ihr mich zum ersten Mal seit langem wieder so berührt, dass es mich inspiriert. Sich um mich herum Gedanken drehen, die voller Schönheit und Leuchten und Zauber sind, voller Leichtigkeit und Ruhe, einfach für mich und niemanden sonst.

Am Ende hielt Vicky meine Hand, Flori meinen ganzen Arm und beide ein bisschen was von meinem Herz.

 

Hochzeitsreportage_0302Hochzeitsreportage_0292Hochzeitsreportage_0284Hochzeitsreportage_0301
Hochzeitsreportage_0273Hochzeitsreportage_0276Hochzeitsreportage_0293Hochzeitsreportage_0274Hochzeitsreportage_0275Hochzeitsreportage_0277Hochzeitsreportage_0278Hochzeitsreportage_0288Hochzeitsreportage_0280Hochzeitsreportage_0272Hochzeitsreportage_0282Hochzeitsreportage_0285Hochzeitsreportage_0283Hochzeitsreportage_0286Hochzeitsreportage_0287Hochzeitsreportage_0290Hochzeitsreportage_0289Hochzeitsreportage_0291Hochzeitsreportage_0296Hochzeitsreportage_0295Hochzeitsreportage_0294Hochzeitsreportage_0281

IMG_3109_1

 

unbezahlbar kreis blog Kopie

 

 

 

Als ich Joscha’s Eltern kennen gelernt habe war er noch garnicht auf der Welt und seit dem hab ich ihn schon wieder drei Mal gesehen und jedes Mal wird er größer und seine Mama noch schöner. Julia, Alex und Joscha sind eine so wunderbare Familie und jedes mal, wenn ich Julia sehe geht mir das Herz auf, so viel Freude sendet sie in die Welt, nur wenn sie lacht.

Familienshooting-13Familienshooting-11Familienshooting-12Familienshooting-1Familienshooting-2Familienshooting-15Familienshooting-3Familienshooting-14Familienshooting-9Familienshooting-8Familienshooting-4Familienshooting-7Familienshooting-5Familienshooting-16Familienshooting-6Familienshooting-10Familienshooting

unbezahlbar kreis blog Kopie

Oh ihr könnt euch nicht vorstellen wie schön es ist, wenn so viele strahlende Augen auf einen zukommen und die Welt noch leuchtender machen als der Herbst das sowieso schon tut. Aber so ist das, wenn Robin, Hannah, Leni und Frida auf mich zukommen und mich ganz feste drücken. Dann leuchtet alles noch viel mehr und ich kann mein Glück einfach kaum fassen. Dass das Leben mir immer wieder so wunderbare Geschenke macht, die mich bis zum Rand mit purer Freunde und Liebe und Leben ausfüllen. Oh wir haben euch so gern. Wirklich. Von ganzem Herzen.

Familienshooting-7Familienshooting-8Familienshooting-13Familienshooting-1Familienshooting-12Familienshooting-2Familienshooting-4Familienshooting-14Familienshooting-5Familienshooting-6Familienshooting-9
Familienshooting-3Familienshooting-15FamilienshootingFamilienshooting-10

unbezahlbar kreis blog Kopie

Über den Sommer merke ich eigentlich gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Fast jedes Wochenende sind wir auf einer Hochzeit und die Tage ziehen so ins Land ohne dass ich eigentlich wirklich bemerke, dass sie das wirklich so schnell tun. Auch wenn ich mir viel Zeit für mich nehme und die Welt oft auch einfach mal Welt sein lasse, vergeht der Sommer immer so rasend schnell, dass ich manchmal kaum hinterher komme. Am meisten sehe ich das gerade an den Kleinsten. Ich meine, es war eigentlich gestern, dass Paul auf die Welt gekommen ist und kaum hab ich mich einmal umgedreht sind die Vier schon wieder bei mir und die Kinder sind wieder so viel größer und schenken so viel Glück und Freude. Oh wirklich, mittlerweile gibt es so viele Familien, die ich jedes Jahr mindestens einmal sehe und auf Nina, Christian, Leo und Paul freue ich mich immer wie ein Honigkuchenpferdchen. Da packe ich schon gerne mal den Jonas ein und geh noch eine Runde Kuchen im schönsten Herbstsommer mit diesen zauberhaften Menschen essen.

Familienshooting-10FamilienshootingFamilienshooting-2Familienshooting-9Familienshooting-3Familienshooting-5Familienshooting-6Familienshooting-8Familienshooting-15Familienshooting-12Familienshooting-7Familienshooting-13Familienshooting-4Familienshooting-14

unbezahlbar kreis blog Kopie

Oh wenn ich wieder ein Shooting mit diesen wunderbaren Menschen habe, da geht schon Tage vorher die Sonne noch leuchtender für mich auf. Mittlerweile gibt es viele Familien, die ich seit Jahren begleite, vom Babybauch bis zum zweiten Kind, aber diese hier ist ganz besonders für mich. Bettina’s Babybauch in genau diesem Sonnenblumenfeld war der allererste, den ich je fotografiert habe. Über vier Jahre ist das jetzt her und so oft habe ich sie fotografiert. Jedes Mal bin ich so voller Glück, das mir das passiert. Dass ich das Privileg habe so wunderbare Menschen in so intimen Momenten voller Liebe zu begleiten und etwas für mich und für sie so unbezahlbares zu schaffen.
Diesen Sommer war unser Shooting etwas ganz besonderes. Wir haben mit dem Pony einer meiner besten Freunde fotografiert. Papa Flo hat selbst schon fast immer Pferde und Janne liebt sie sehr, aber so ein Pony ist dann doch eher was für seine Körpergröße. Am Ende war er so verliebt und furchtlos, dass er gar nicht mehr gehen wollte und sogar der Kleine Lasse hatte seinen Spaß. In solchen Momenten merke ich immer, wie wertvoll das ist, wofür man sich hier Zeit nimmt.
Unbezahlbar.

Und tausend Dank am meine liebste Sini, die ihre Ponys geputzt und gestriegelt hat, damit wir auch diesen besonderen Wunsch erfüllen konnten. Du bist wunderbar!

Unbezahlbare-Momente-5Familienshooting-6Familienshooting-3Familienshooting-2Familienshooting-1Familienshooting-14Familienshooting-4Unbezahlbare-Momente-3Unbezahlbare-Momente-2Unbezahlbare-Momente-4Familienshooting-5Familienshooting-7Unbezahlbare-Momente-6Familienshooting-9Familienshooting-8Unbezahlbare-Momente-7Familienshooting-10Unbezahlbare-Momente-9Familienshooting-12Familienshooting-11Unbezahlbare-Momente-8Unbezahlbare-Momente-10Unbezahlbare-Momente-12Unbezahlbare-Momente-14Familienshooting-13Unbezahlbare-Momente-13Unbezahlbare-Momente-15

 

Ann-Kathrin und Lukas sind wieder einmal ein so wunderbares Beispiel dafür, dass Warten sich lohnt. Wir hatten unser Shooting vor drei Wochen noch bei schönsten Sonnenschein angefangen, als ganz plötzlich böse, hauchdünne Wolken aufgezogen sind, die das ganze Licht mit einem Mal geschluckt haben. Innerhalb von Minuten wurde aus dem tollen Licht irgendwas mattes, tristes, farbloses, mit dem ich einfach nicht arbeiten wollte. Ich ich mache keine halben Sachen, wenn ich nicht wirklich daran gebunden bin. Hochzeiten kann man nicht verschieben. Aber das, das konnte ich. Wir haben also entschieden, es noch einmal zu versuchen, wenn wir mit dem Licht wieder mehr Glück haben. Denn wenn Anka sich Abendlicht wünscht, dann bekommt sie das auch. Es konnte ja keiner ahnen, dass die darauffolgenden Tage allesamt grau, wolkig und trüb werden würden. Tagtäglich der Blick aus dem Fenster und in den absolut unzuverlässigen Wetterbericht, aber kein schönes Licht in Sicht. Die schönen Abende kamen, wenn sie kamen, so ultraplötzlich aus dem Nichts, dass sogar meine Spontanität an ihre Grenzen kam. Aber es wird immer, sage ich. Ich habe noch kein Mal erlebt, wo Warten sich nicht gelohnt hätte. Am Montag sagte ein Termin wegen Krankheit ab und zack waren die Beiden zur Stelle, der Bauch war auch endlich sichtbar da und wir haben ein bisschen gezaubert.

Unbezahlbare-MomenteUnbezahlbare-Momente-3Babybauchshooting-2Babybauchshooting-1Unbezahlbare-Momente-12Unbezahlbare-Momente-6Unbezahlbare-Momente-7Unbezahlbare-Momente-11Babybauchshooting-3Unbezahlbare-Momente-9Unbezahlbare-Momente-10Unbezahlbare-Momente-5Unbezahlbare-Momente-2Unbezahlbare-Momente-4

unbezahlbar kreis blog Kopie

Oh wie wunderbar ist es nur, wenn alle Lieben auf einen Fleck kommen und lachen und lieben und leben und einfach sind, wie sie sind, lebendig und leicht und einfach glücklich. So wie die Familie der kleinen Anna. Über zwei Jahre ist es schon her, dass sie auf die Welt gekommen ist und diesen Sommer hat sich die ganze Familie getroffen um diese unbezahlbaren Momente, die man immer miteinander erlebt einfach mal festzuhalten. Bitte bitte, mehr davon ♡

 

Unbezahlbare-MomenteUnbezahlbare-Momente-2Familienbilder-2Unbezahlbare-Momente-4Unbezahlbare-Momente-3Familienbilder-14Unbezahlbare-Momente-5Familienbilder-13Unbezahlbare-Momente-7Unbezahlbare-Momente-6Unbezahlbare-Momente-8Unbezahlbare-Momente-10Unbezahlbare-Momente-13https:::we.tl:ysWbdAaZnD6Familienbilder-17Unbezahlbare-Momente-9Familienbilder-15Familienbilder-1Unbezahlbare-Momente-11Unbezahlbare-Momente-14Unbezahlbare-Momente-12

unbezahlbar kreis blog Kopie

Johanna und Simon sind so wahnsinnig verliebt und so unfassbar geduldig und konsequent! Sie wissen nicht was die kleine Erbse wird, die bald ihr Leben auf den Kopf stellen wird und das bewundere ich wirklich sehr. Ich könnte das nicht. Dafür wäre ich wirklich viel, viel zu neugierig.

Unbezahlbare-Momente-2Unbezahlbare-Momente-3Babybauch2BabybauchBabybauch4Unbezahlbare-Momente-4Babybauch3Unbezahlbare-Momente-5Unbezahlbare-Momente-6Unbezahlbare-Momente-9Unbezahlbare-Momente-7Unbezahlbare-Momente-8

unbezahlbar kreis blog Kopie

Seit vielen vielen Jahren begleite ich Jenny und Chris. Ihre Hochzeit war die erste, die ich damals fotografiert habe. Heute haben sie zwei wunderbare Töchter und es macht so spaß sie regelmäßig zu sehen und mitzuerleben wie sie immer größer werden (: Familien über so viele Jahre zu begleiten ist für mich wirklich ein Geschenk und ich freue mich jedes Mal, wenn es wieder so weit ist.

Unbezahlbare-Momente-9 Unbezahlbare-Momente-8 Unbezahlbare-Momente-2 Familienbilder5 Unbezahlbare-Momente-4 Unbezahlbare-Momente-11 Unbezahlbare-Momente-10 Familienbilder3 Unbezahlbare-Momente-3 Unbezahlbare-Momente-5 Familienbilder4 Unbezahlbare-MomenteUnbezahlbare-Momente-6Familienbilder Familienbilder6 Familienbilder2 Unbezahlbare-Momente-13 Unbezahlbare-Momente-16 Unbezahlbare-Momente-15 Unbezahlbare-Momente-14 Unbezahlbare-Momente-17 Unbezahlbare-Momente-12 Unbezahlbare-Momente-7

unbezahlbar kreis blog Kopie

Wenn diese Familie mich besucht geht mein Herz auf. Wirklich. Ich bin vernarrt in den kleinen Leo und jetzt ist da auch noch der kleine Paul und der wird mir den Kopf ganz bestimmt genau so verdrehen wie sein wunderbarer großer Bruder. Und alles ist umgeben von dieser so wunderbaren Liebe, dass ich den restlichen Tag immerzu lächeln muss.

Familienshooting-9Familienshooting-8FamilienshootingFamilienshooting-2Familienshooting-12Familienshooting-13Familienshooting-15Familienshooting-18Familienshooting-11Familienshooting-16Familienshooting-19Familienshooting-17Familienshooting-10Familienshooting-22Familienshooting-3

Familienshooting-20Familienshooting-14

unbezahlbar kreis blog Kopie

 

 

Oh auf Shootings mit Nina und ihren Männern freue ich mich immer sehr. Nina und ich standen in der 5. Klasse schon bei Momo zusammen auf der Bühne und heute ist sie eine ganz wunderbare Mama und jedes Shooting ist immer eine wahre Freude für mich. So viel Liebe und Glück auf einem Fleck und eine solche Harmonie untereinander und unter uns, da macht arbeiten so wahnsinnig viel Spaß. Und bald sehen wir uns schon wieder.

Familienshooting--5Familienshooting--4Familienshooting--2Familienshooting--3Familienshooting-Familienshooting--6Familienshooting-2Familienshooting--8Familienshooting--7Familienshooting--9Familienshooting-3Familienshooting--10Familienshooting--11Familienshooting--12Familienshooting-4Familienshooting--13

unbezahlbar kreis blog Kopie

Regentage sind definitiv Kuscheltage. Am Tag von Nadja und Hannes Shooting mit der kleinen Henni war es draußen wirklich unheimlich ungemütlich, kalt und nass und weil die Drei aus Hamburg kommen und wir das Shooting nicht einfach so verschieben konnten ging es einfach in unser Schlafzimmer. Die Beiden kamen mitten in unserem Umzug und überall herrschte das Chaos, aber das haben sie einfach weggekuschelt. Ich freue mich so sehr auf die Hochzeit der Beiden im Mai. Es ist einfach immer toll ein Brautpaar schon vor der Hochzeit vor der Kamera zu haben. Und am Ende ist es auch ganz egal wo man fotografiert und wie es draußen regnet und stürmt, man liebt sich immer gleich. Man sieht sich immer gleich an und fühlt immer dasselbe.

 

Familienshooting-12Familienshooting-13Familienshooting-9Familienshooting-7

Familienshooting-11

Familienshooting-6FamilienshootingFamilienshooting-3Familienshooting-5Familienshooting-2Familienshooting-4

unbezahlbar kreis blog Kopie

Im Leben öffnen sich immer irgendwelche Türen und irgendwelche schließen sich. Jeder kennt das, irgendwie. Ich liebe meinen Job. Wirklich. Und nur, wirklich nur weil ich mache, was ich mache, hat sich am 30. April 2015 wie so oft eine Tür geöffnet. Hannah machte mir mit Leni auf dem Arm die Tür auf und irgendwie war das schon in diesem Moment, als würden wir uns schon unser halbes Leben lang kennen. In diesem einen kleinen Moment. Schon in unseren Mails war das so. Aber als die Tür auf ging war mir völlig klar, da passiert gerade etwas ganz wunderbar besonderes. Wir gingen zusammen an einen Waldrand, machten ein paar Bilder, ich begleitete sie zum Standesamt und nach drei Stunden war für mich wieder alles vorbei. Aber es hätte auch nur 5 Minuten dauern können. Die Zeit hätte am Ende nichts daran geändert, dass sich etwas in mir rettungslos in die drei verliebt hat. Heute sind sie zu viert und jeden Mal wenn wir uns sehen, was natürlich viel zu selten ist, schlägt mein Herz Purzelbäume und die Stunden verfliegen wie Minuten. Manchmal ist auch eine einfache Mail und ein schlichtes Tür aufmachen wirklich unbezahlbar.
Hier ist übrigens die Hochzeit der Beiden. 

BabybauchshootingBabybauchshooting-6Babybauchshooting-4Babybauchshooting-15Babybauchshooting-2Babybauchshooting-7Babybauchshooting-9Familienshooting-16Babybauchshooting-10Babybauchshooting-3Babybauchshooting-5Babybauchshooting-12Familienshooting-4Familienshooting-6Familienshooting-11Familienshooting-10Familienshooting-9Familienshooting-1Familienshooting-2Familienshooting-8Familienshooting-12Familienshooting-5Familienshooting-7Familienshooting-3Familienshooting-13Familienshooting-14Familienshooting

unbezahlbar kreis blog Kopie

Zauberlicht hatten wir bei diesem Shooting. Ich glaube das war das erste wirkliche Herbstlicht, auch wenn es noch fast im Sommer war.
3 Mal haben wir es verschoben und gehofft. Und wenn mein Bauch sagt, nein nein, verschieb das Shooting, dann wird es immer besser, als es am eigentlichen Tag je hätte sein können.
Manchmal ist das einfach so. Im ersten Moment vielleicht ärgerlich, aber es lohnt sich fast immer.
Maxi und Markus warten schon voller Vorfreude auf ihr kleines Wunder, das im Oktober zur Welt kommen wird. Ein Goldkind, denn es kommt im schönsten Monat zur Welt und das sage ich nicht nur, weil ich selbst ein Oktoberkind bin. Oktobertage sind magisch. Es ist einfach besonders wenn an diesen Tagen das Licht leuchtet.
Aber es geht auch im September ganz ganz wunderbar.

Maxi und Markus-7Maxi und Markus-8Maxi und Markus-10
Maxi und Markus-14Maxi und Markus-13

Maxi und Markus-11

Maxi und Markus-12Maxi und Markus-6Maxi und Markus-2Maxi und Markus-4

unbezahlbar kreis blog